Die Kosovarische Begleittaube

Um die Kunstflugtauben des Kosova zu Trainieren wurden immer auch auch die Begleittauben gebraucht. Die Aufgabe der Begleittaube ist dass der Kunstflugtaube nach oben in einen gewünschten Höhe zu ziehen und in einen Rundflug um Taubenschlag zu behalten. Die Begleittaube muss einige Eigenschaften haben zbs. muss überschaubar sein, einen schnellen Flug haben, und muss nach einen kurzen Zeit nach runter kommen. Da eine gute Begleittaube sehr Bedeutungswert ist, haben die Züchter kosovarische Kunstflug Tauben Züchter eine Forschung fortgesetzt um eine perfekte Begleittaube zu entwicklen. Sie kreuzigten den Kosovomövche mit Vienerhochflieger, Budapesterhochflieger, Englische Tipler und Kosovo Kunstflugtaube. Nach alle diesen Kreuzungen 2/1, 1/2, 2/3, 3/1 usw. haben die kosovarische Züchter eine perfekte Begleittaube mit sehr spezifischen Flug Eigenschaften entwicklet welche am besten zu der Züchter passen um die Kunstflugtaube zu trainieren. Unter Berücksichtigung da diese Tauben Mischlinge sind, sind sie nicht als eine Rasse anerkannt. Diese Taube hat einen Körperbau für sich und ähnelt keine der obengenannten Tauben Rassen die gekreuzt sind. Die gekruzte Begleittaube komt fast bei allen kunstflugtauben Züchter vor.

„ILIRIA“ 20.Sep.2014